Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Astroinfos  
#1 Geschrieben : Dienstag, 26. Juli 2011 20:55:57(UTC)
Astroinfos


Rang: Forenleitung
Mitglied seit: 03.12.2007(UTC)
Beiträge: 3,938
Wohnort: Brake / Unterweser
Jedes Teleskop muss stabil montiert werden. Bei hohen Vergrößerungen macht sich jede Zitterbewegung merkbar, selbst der Wind kann so manchen Beobachtungsabend versauen.

Montierungen sind meist im Lieferumfang eines Teleskopes enthalten, jedoch ist es allgemein üblich, dass gerade bei Sonderangeboten an der Montierung gespart wird. Es ist daher wichtig, ein aufklärendes Gespräch mit dem Händler zu führen und lieber mehr Geld in die Montierung zu stecken.

Montierungen haben oft Angaben über die Tragkraft. Bei einer EQ-6 zum Beispiel liegt diese bei ca. 20 kg. Man muss aber immer noch die Hebelkraft eines langgebauten Teleskopes beachten. Ein Refraktor der vielleicht „nur“ 15 kg wiegt, hat in bestimmten Montierungsstellungen ein Hebelgewicht von weit mehr als 20kg.

Als Faustregel sollte man immer von 75% der Tragkraft ausgehen, um sicher zu gehen.

Will man eine Montierung für die Fotografie auslegen, darf man nicht nur das Gewicht des Teleskopes betrachten, sondern auch das Zusatzgewicht für Kamera, Leitrohr und andere Technik.

Wer eine zu kleine Montierung kauft, kauft zwei Mal.
Viele Grüße und CS
Stephan Brüning

www.deepsky-datenbank.de
www.stephan-bruening.de
Sponsor
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.