6 Seiten«<3456>
Raziel.... macht Musik
Hico Offline
#61 Geschrieben : Samstag, 30. August 2014 08:23:23(UTC)


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 12.03.2009(UTC)
Beiträge: 3.531
Mann
Wohnort: Korbach
Moin Toni,

kannst ja mal auf meiner Webseite im Fotobereich schauen (oder auch in meinen BB's). Darfst Dich gern bedienen, bzw. mir dann Info geben, dann schaue ich, ob ich Dir das Foto dann in höherer Auflösung zumailen kann.

Gruss
Heiko
www.Heiko-schaut-ins-All.de

12" Lightbridge Dobson, 6" f/5 Newton auf LXD-75, 5" f/11,8 Maksutov, 4,5" f/7,9 Newton auf mot. azimutaler Montierung, 4" f/4 Kugeldobson, 3" f/9,2 Dobson, 70/700 SkyZebra FH auf Astro-3, 60/900 FH auf EQ-1, Coronado PST auf EQ-2, diverse FG von 7x35 bis 20x80 Triplet, EOS1000Da, EOS750D, ASI120MC
raziel28 Offline
#62 Geschrieben : Samstag, 30. August 2014 11:31:53(UTC)


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 24.08.2009(UTC)
Beiträge: 584
Mann
Wohnort: Carlsberg
Hallo Heiko,

Hico schrieb:

kannst ja mal auf meiner Webseite im Fotobereich schauen (oder auch in meinen BB's). Darfst Dich gern bedienen, bzw. mir dann Info geben, dann schaue ich, ob ich Dir das Foto dann in höherer Auflösung zumailen kann.


Saugut! Ich kuck mal, ob ich was finde und geb Dir nochmal bescheid.
Carpe Noctem
Toni

Eine Sache sollte immer so gebaut sein, dass der gewünschte Zustand auch der einfachste ist.
raziel28 Offline
#63 Geschrieben : Donnerstag, 4. September 2014 21:46:28(UTC)


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 24.08.2009(UTC)
Beiträge: 584
Mann
Wohnort: Carlsberg
Hi zusammen,

und wieder was neues Wink



Klick!
Carpe Noctem
Toni

Eine Sache sollte immer so gebaut sein, dass der gewünschte Zustand auch der einfachste ist.
raziel28 Offline
#64 Geschrieben : Donnerstag, 12. Februar 2015 04:37:43(UTC)


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 24.08.2009(UTC)
Beiträge: 584
Mann
Wohnort: Carlsberg
Tja nun, war ja nun etwas Pause, hier mal wieder was neues:

https://soundcloud.com/r...music/die-nacht-am-meer

Wie immer, wer es in seinen Videos verwurschteln will, herzlich gerne, ich will lediglich irgendwo genannt werden, so ein bissi Arbeit hats ja doch gemacht Wink
Carpe Noctem
Toni

Eine Sache sollte immer so gebaut sein, dass der gewünschte Zustand auch der einfachste ist.
tigger Offline
#65 Geschrieben : Donnerstag, 12. Februar 2015 08:06:26(UTC)


Rang: Stellvertretende Forenleitung
Mitglied seit: 06.09.2008(UTC)
Beiträge: 4.745
Mann
Wohnort: Taunus
Moin Toni


Klingt nach gewohnt entspanntem Handwerk Cool Vielen Dank!

*Klugsch3i55Modus ON*

Zitat:
Die Nacht am Meer / The night at sea
©2015 Raziel Ambientmusic.
Picture by Marianne Jörger, Artwork by Raziel.


Da.....sollte man The night by the sea draus machen, sonst braucht man ein Schiff Wink derzeit heißt es "uffm Meer" - auf See.
Wie hat´s der Künstler sich gedacht? Ist das Meer oder der Strand das entscheidende? Wenn´s mehr um das Meer geht, wäre "ocean" auch die bessere Formulierung,
ist dir das Ufer/der Strand wichtiger nimm "seashore".

*Klugsch3i55Modus OFF*


Bei der Pfalz und "Meer" fällt mir auch wieder ein Witz ein:

"Letztens waren wir an der Nordsee....in Köln! Suuuuper Hotel! aber irre weit zum Strand...!" Laugh


Gruß und rauschende Bäche

Jan
Adventure. Heh. Excitement. Heh. A Jedi craves not these things.



raziel28 Offline
#66 Geschrieben : Donnerstag, 12. Februar 2015 16:50:30(UTC)


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 24.08.2009(UTC)
Beiträge: 584
Mann
Wohnort: Carlsberg
Hi Jan,

tigger schrieb:

Klingt nach gewohnt entspanntem Handwerk Cool Vielen Dank!


Dankschöö!

Zitat:
Da.....sollte man The night by the sea draus machen, sonst braucht man ein Schiff Wink derzeit heißt es "uffm Meer" - auf See.
Wie hat´s der Künstler sich gedacht? Ist das Meer oder der Strand das entscheidende? Wenn´s mehr um das Meer geht, wäre "ocean" auch die bessere Formulierung,
ist dir das Ufer/der Strand wichtiger nimm "seashore".


Wir haben hier in der Tat nun mal darüber sinniert und eine Muttersprachlerin befragt, damit einfach der Sinn der Sache erhalten bleibt. Der Strand ist in dem Titel eigentlich nur dazu da, dass der Hörer sich trockenen Fußes fühlt, wie der Strand genau aussehen mag ist völlig unerheblich, denn die Aufmerksamkeit liegt auf dem nächtlichen Meer und das, was man mit den Sinnen gerade noch so erahnen kann. Wichtig ist nur, auf gleicher Höhe mit dem Meeresspiegel und nicht etwa eine Steilküste, das Wasser brandet also nur ganz sachte an. Wir sind dann bei The night at the seaside heraus gekommen.
Gut, der Titel heißt an sich 'Die Nacht am Meer', da steckt das alles drin, die englische Übersetzung wollte ich nur dem internationalen Publikum schulden, denn die Anzahl ausländischer Follower meines Soundcloudkanals steigt in den letzten Wochen merklich an. Muss irgend so eine virale Geschichte sein, denn ich tue pro aktiv nichts dafür.
Carpe Noctem
Toni

Eine Sache sollte immer so gebaut sein, dass der gewünschte Zustand auch der einfachste ist.
raziel28 Offline
#67 Geschrieben : Dienstag, 20. Oktober 2015 11:05:42(UTC)


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 24.08.2009(UTC)
Beiträge: 584
Mann
Wohnort: Carlsberg
Hallo zusammen,

nach längerer Zeit nun mal wieder Neuigkeiten aus meiner Klingklang-Ecke.

'Sky in Motion' Michael Kunze bat mich, die Musik zu seinem Neuseeland Reisevideo zu machen. Herausgekommen ist eine Neuauflage einer meiner älteren Titel, 'Might be right', den ich für das Video neu arrangiert und remixt habe:

https://vimeo.com/139691194
Carpe Noctem
Toni

Eine Sache sollte immer so gebaut sein, dass der gewünschte Zustand auch der einfachste ist.
raziel28 Offline
#68 Geschrieben : Mittwoch, 23. Dezember 2015 09:16:36(UTC)


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 24.08.2009(UTC)
Beiträge: 584
Mann
Wohnort: Carlsberg
Hallo zusammen,

'pünktlich' zum Gabentisch ist es nun noch fertig geworden, mein Titel 'Wide fields' hat nun ein Video bekommen.
Wieder mit den wunderbaren Bildern von Michael Kunze 'Sky in motion'. Ein herzliches Dankeschön an Michael für die tollen Bilder und den Videoschnitt.

Wide fields richtet sich ja an die Freunde des Sternenhimmels, egal ob mit Teleskopen oder auch einfach nur unter dem Sternenhimmel die Seele baumeln lassen.

https://vimeo.com/146705298

Carpe Noctem
Toni

Eine Sache sollte immer so gebaut sein, dass der gewünschte Zustand auch der einfachste ist.
raziel28 Offline
#69 Geschrieben : Sonntag, 13. November 2016 20:21:39(UTC)


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 24.08.2009(UTC)
Beiträge: 584
Mann
Wohnort: Carlsberg
Hallo zusammen,

so Leute, 'the next stage' ist nun erreicht, meine Musik hat nun eine Präsenz bei Bandcamp bekommen und kann dort nach belieben angehört werden. Wer möchte, kann sie dort auch kaufen, aber das wirklich nur nebenbei. Reich wird man mit dem Kram sicher nicht Wink

https://razielambientmusic.bandcamp.com/
Carpe Noctem
Toni

Eine Sache sollte immer so gebaut sein, dass der gewünschte Zustand auch der einfachste ist.
pescadorTT Offline
#70 Geschrieben : Samstag, 26. November 2016 15:23:54(UTC)


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 06.02.2012(UTC)
Beiträge: 349
Mann
Wohnort: Köln Nippes
Hey Toni,

Deine Musik erinnert mich sehr an die guten alten "Space Night" Zeiten :)
Zum Abhängen genau das richtige. Gefällt!

Schönen Samstag,
Sven
Celestron 9.25 XLT | Losmandy G11 | Gemini 2 | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750D | ZWO ASI 120MC
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------





raziel28 Offline
#71 Geschrieben : Dienstag, 29. November 2016 01:11:49(UTC)


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 24.08.2009(UTC)
Beiträge: 584
Mann
Wohnort: Carlsberg
Hi Sven,

hab herzlichen Dank, freut mich, wenn es Dir gefällt.
Nun, der Link von Musik zu Sterne, Weltall, Space Night ist ja schon auch naheliegend Wink
Ich bin halt ein Kind der 70er, Kosmos, Aus Forschung und Technik, Jean Michel Jarre, Tangerine Dream,
das hat halt so seine Spuren hinterlassen.
Carpe Noctem
Toni

Eine Sache sollte immer so gebaut sein, dass der gewünschte Zustand auch der einfachste ist.
pescadorTT Offline
#72 Geschrieben : Dienstag, 29. November 2016 22:22:40(UTC)


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 06.02.2012(UTC)
Beiträge: 349
Mann
Wohnort: Köln Nippes
Abend Toni,

schöne Spuren, die da hinterlassen wurden.
Deine Musik, mit einem Grauburgunder, während einer Spechtelnacht in einer Sternwarte - feine Sache 😊

In diesem Sinne....
Cheers,
Sven
Celestron 9.25 XLT | Losmandy G11 | Gemini 2 | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750D | ZWO ASI 120MC
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------





raziel28 Offline
#73 Geschrieben : Montag, 5. Dezember 2016 15:43:12(UTC)


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 24.08.2009(UTC)
Beiträge: 584
Mann
Wohnort: Carlsberg
...und hier die neuesten Streiche:

"Plejaden", bei dem Track es, nun, um die Plejaden? Wink
https://soundcloud.com/r...l-ambientmusic/plejaden
Josef Lohmann, ein Freund, war so nett, mir hierzu ein Art-Video zu basteln.
https://www.youtube.com/watch?v=dXM4fsducHg

"The old man in the mirror", zusammen mit dem amerikanischen Dichter und Sprecher Hank Beukema aus New York:
https://soundcloud.com/r...old-man-in-the-mirror-lp
Carpe Noctem
Toni

Eine Sache sollte immer so gebaut sein, dass der gewünschte Zustand auch der einfachste ist.
Pipo Offline
#74 Geschrieben : Montag, 5. Dezember 2016 23:43:04(UTC)


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 28.04.2010(UTC)
Beiträge: 1.073
Mann
Wohnort: Berlin
Moin Toni,

das hat so seine guten Seiten, wenn der Himmel schlecht ist und man die Nacht nutzen will. Gefällt mir sehr gut, oder kurz auf Berlinerisch: Knorke.

Ich habe mir eben mal wieder das Video von meinem Filius mit deinem Track angesehen. Es ist schon toll, wie Musik und Bilder zusammen wirken können.

Was du hier anbietest, läuft auch gerne in der „Lounge“ von Klassikradio oder in dem einen oder anderen Kanal auf di.fm. Würde auch gut zu SomaFM passen.

Bin auf weiteres gespannt.


Viele Grüße

Pipo
Man darf ruhig dumm sein. Man muss sich nur zu helfen wissen.
-------------------------------------------------------------
6" f8 auf BigBox, 4,5" Schienendob, 3" Dob
102/1300 Mr. Maksutov
60/150-Refraktor "Der Kleine Muck",FG 10x50
42 mm 2", 25 mm HR Planetary, 20 mm Silber Plössl, 15 mm WA,
12,5 mm Silber Plössl, 8 mm HR Planetary, TAL-Barlow 2x
raziel28 Offline
#75 Geschrieben : Dienstag, 6. Dezember 2016 12:26:29(UTC)


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 24.08.2009(UTC)
Beiträge: 584
Mann
Wohnort: Carlsberg
Hi Pipo,

Pipo schrieb:
oder kurz auf Berlinerisch: Knorke.

Dankeschön für die Blumen :)

Pipo schrieb:
Ich habe mir eben mal wieder das Video von meinem Filius mit deinem Track angesehen. Es ist schon toll, wie Musik und Bilder zusammen wirken können.


Stimmt, das war eine sehr schöne Aktion.

Pipo schrieb:
Was du hier anbietest, läuft auch gerne in der „Lounge“ von Klassikradio oder in dem einen oder anderen Kanal auf di.fm. Würde auch gut zu SomaFM passen.


Right. Es ist nur schwer, dort in die Sender rein zu kommen. Ich habe derzeit bei etwa fünf Genre Webradios eine Kampagne laufen, das größte davon dürfte wohl Modul303 sein, die sich vornehmlich mit Oldschool Electronic, Berliner Schule, Ambient... befassen, da stehe ich im Moment mit zwei Füßen drin, einmal die 'normale' Ambientschiene und dann eine Sendung, die nur Longplayer spielt, also Klanglandschaften so um die 20min länge.

Pipo schrieb:
Bin auf weiteres gespannt.

Das kannste, da kommt immer wieder mal was neues.

Carpe Noctem
Toni

Eine Sache sollte immer so gebaut sein, dass der gewünschte Zustand auch der einfachste ist.
Rss Feed  Atom Feed
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest (3)
6 Seiten«<3456>
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.
allgemeine Nutzungsregeln

Listinus Toplisten

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits