Erfahrung mit TS-Optics PHOTOLINE 115mm
SoulfyDecon Offline
#1 Geschrieben : Dienstag, 18. April 2017 18:11:52(UTC)
Rang: Neues Mitglied
Mitglied seit: 17.04.2017(UTC)
Beiträge: 8
Wohnort: Stuttgart
Hi zusammen,

bin ganz neu und benutz gleich mal das Forum um eure Erfahrungen mit dem TS Photoline 115mm zu erfragen.
Hat das Teil jemand? Fotografiert jemand mit dem Ding?

Würde sehr gerne von Newton auf Apo umsteigen und freu mich über eure Tipps :)


Beste Grüße

Kai
Sponsor  
 
Manfred Offline
#2 Geschrieben : Mittwoch, 19. April 2017 09:26:14(UTC)


Rang: Spechtler
Mitglied seit: 16.10.2014(UTC)
Beiträge: 45
Mann
Wohnort: 86381 Krumbach
Servus Kai

gleich vorweg: ich benutze und habe keinen APO. Die Kosten sind jedoch enorm und man sollte bedenken das noch "Zusätze" wie z.B. eine Bildkorrektur dazu nötig sind um zu fotografieren. Also nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt. Mit einem größeren Newton kannst Du auch schöne Ergebnisse in der Fotografie erreichen.

Beste Grüße

Manfred
pescadorTT Offline
#3 Geschrieben : Mittwoch, 19. April 2017 17:48:21(UTC)


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 06.02.2012(UTC)
Beiträge: 368
Mann
Wohnort: Köln Nippes
Hallo Kai,

welche Montierung nutzt Du zur Zeit oder wirst Du für den 115er nutzen wollen? Manfred hat schon Recht mit dem Newton und so ein z.B. 10" Spiegel sammelt auch ordentlich Licht, aber um damit Fotos schiessen zu können, braucht man auch eine ordentlich dimensionierte Montierung. Da wird eine EQ6 schon knapp.

Besten Gruß,
Sven
Celestron 9.25 XLT | Losmandy G11 | Gemini 2 | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750D | ZWO ASI 120MC
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------





SoulfyDecon Offline
#4 Geschrieben : Samstag, 22. April 2017 07:34:45(UTC)
Rang: Neues Mitglied
Mitglied seit: 17.04.2017(UTC)
Beiträge: 8
Wohnort: Stuttgart
Ich benutzte ne EQ6. Die sollte den 115er eigentlich ohne Probleme "ertragen" können oder? :)
Also bis jetzt bin ich einfach zu doof einen Newton zu nutzen. Deshalb werde ich den auch hier im Biete Forum demnächst mal reinstellen. Mir geht das Justieren etc ziemlich auf die Nerven. Hab die Hoffnung mir ein wenig Ärger mit dem Apo zu ersparen...
Zudem hab ich gelesen der Kontrast und die Schärfe sollen unglaublich sein beim Apo.

Mich hätte interessiert ob einer von euch damit schon mal Fotografiert hat?! Oder überhaupt Erfahrungen mit dem Gerät hat. Gibts irgendwelche Schwachstellen auf die man achten muss?


Beste Grüße

Kai
Rss Feed  Atom Feed
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.
allgemeine Nutzungsregeln

Listinus Toplisten

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits